Events

Eventdetails

Sachkundiger für die Prüfung, Wartung und Instandhaltung von Feuer- und Rauchschutztüren / Würzburg
11.-11. November 2020

Sachkundiger für die Prüfung, Wartung und Instandhaltung von Feuer- und Rauchschutztüren / Würzburg

Feuer- und Rauchschutztür- und Toranlagen sind gemäß deren Zulassung regelmäßig, zumeist jährlich, einer Prüfung, Wartung und Instandhaltung zu unterziehen. Teilnehmer erlangen in diesem Seminar die notwendigen Kenntnisse und die Sicherheit, diese verantwortungsvolle Aufgabe sachkundig zu erfüllen. Sie dokumentieren Ihre Kompetenz mit dem personenbezogenen Zertifikat der DFATT als:

Sachkundiger für die Prüfung, Wartung und Instandhaltung von Feuer- und Rauchschutztüren

Inhalte:

• rechtliche Grundlagen

• Aufbau von Feuer- und Rauchschutztüren und -Toren

• Beschläge und Türschließer

• Änderungen und Nachrüstungen

• rechtssichere Dokumentation

• Sachkundeprüfung mit Zertifikat

Methoden:

• Trainerinput

• Übungen

• Wiederholungen

• Antworten auf individuelle Fragestellungen

Zielgruppe: Meister und Gesellen; Monteure mit mindestens 3 Jahren Berufserfahrung

Bei der Durchführung des Seminars werden wir die Einhaltung der jeweils aktuell geltenden Hygienemaßnahmen beachten. Wir bitten auch unsere Teilnehmenden die Vorgaben der jeweiligen Veranstaltungsorte einzuhalten. Auf besondere Vorkehrungen oder Ausnahmeregelungen werden wir Sie ggf. in unserem Einladungsschreiben hinweisen.

IM ÜBERBLICK  
Referent: Josef Faßbender, Metallbaumeister und öffentlich bestellter Sachverständiger,                                        Trainer und Coach, zertifiziert nach DVWO
Veranstaltungsort: Akademie für Unternehmensführung Haus A, Dieselstr. 12, 97082 Würzburg
Veranstaltungsdatum: 11.11.2020
Veranstaltungszeit:

08:30 - 16:00 Uhr

Seminargebühren Mitglieder: 395,00 (zzgl. MwSt.)
Seminargebühren Nicht-Mitglieder: 495,00 (zzgl. MwSt.)

Die Seminarbelegung erfolgt in der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Veranstaltungen abzusagen, wenn die erforderliche Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht wird sowie Anmeldungen abzuweisen, wenn die Veranstaltung bereits ausgebucht ist.

Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei Personenbezeichnungen die männliche Form verwendet. Die verkürzte Sprachform hat ausschließlich redaktionelle Gründe, beinhaltet keine Wertung und schließt alle Geschlechter ein.

 

Anmeldeformular >> Download

Intern
Mitglied werden