Events

Eventdetails

Geprüfte/r Fachbauleiter/in im Metallbauerhandwerk / Neu: im Blended-Learning
11.12. 18.3.

Geprüfte/r Fachbauleiter/in im Metallbauerhandwerk / Neu: im Blended-Learning

Geprüfte Fachbauleiter im Metallbauerhandwerk bekleiden eine zentrale Funktion im Baustellenbetrieb und betreuen gegebenenfalls parallel mehrere Projekte. Schwerpunkte ihrer Aufgaben sind – neben der Auftragsvorbereitung und dem Management der auszuführenden Leistungen – das Abstimmen mit Auftraggeber und Gesamtbauleitung.

Inhalte sind: Organisation von Baustellen / Montageleistungen / Mitarbeiterführung und Kommunikation / Dokumentation und Kundenbetreuung

Abschluss: Prüfung mit Zertifikat zum/zur „Geprüften Fachbauleiter/in im Metallbauerhandwerk“

Zulassungsvoraussetzungen: Gesellenprüfung im Metallbauerhandwerk oder einem anderen anerkannten metallbe- oder -verarbeitenden Beruf sowie mindestens 1 Jahr Berufspraxis

Der Lehrgang wird als "Blended-Learning-Kurs" angeboten, d.h. ein Teil des Kurses findet in Präsenzveranstaltungen statt, für den anderen Teil stehen Ihnen umfangreiche Materialien online zur Verfügung, die Sie nach Ihrem Bedarf bearbeiten können.

Ihre Vorteile:

  • Sie lernen berufsbegleitend bei freier Zeiteinteilung,
  • Sie sparen jede Menge Zeit, da kaum Fahrtzeiten anfallen,
  • Sie haben immer und überall Zugang zu den Materialien und Inhalten,
  • über eine online-Sprechstunde werden Ihr Lernfortschritt begleitet und Ihre Fragen geklärt!

In den Präsenzterminen können Sie gemeinsam mit der Gruppe und mit dem Dozenten den Lernstoff bearbeiten, diskutieren, mit Beispielen belegen und offene Fragen klären!

In einer Informationsveranstaltung am 11.12.2020 werden die Kursziele und -inhalte erläutert sowie alle Fragen zum Umgang mit den online-Tools erklärt!

IM ÜBERBLICK  
Ort: ABZ Garching, Lichtenbergstr. 10, 85748 Garching
Präsenztermine:

28.01.2021 / 11.02.2021 / 04.03.2021 / 18.03.2021

Unterrichtszeit:

08:0 - 16:00 Uhr

Gebühren Mitglieder:

1470,00 (zzgl. MwSt.)

Gebühren Nicht-Mitglieder:

1970,00 € (zzgl. MwSt.)

jeweils zzgl. 250,00 € Prüfungsgebühr

Die Seminarbelegung erfolgt in der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Veranstaltungen abzusagen, wenn die erforderliche Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht wird sowie Anmeldungen abzuweisen, wenn die Veranstaltung bereits ausgebucht ist.

Anmeldeformular >> Download

Intern
Mitglied werden