Landesverbandstag 2020 (15./16. Mai in Marktoberdorf) ABGESAGT!!!

      Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

      sehr geehrte Damen und Herren,

 

nach reiflicher Überlegung und Abwägung sämtlicher Umstände, aber insbesondere aus Verantwortungsbewusstsein für die Gesundheit aller eventuellen Teilnehmer, hat sich der Vorstand des Fachverbandes Metall Bayern einstimmig dafür entschieden, den für 15./16. Mai 2020 in Marktoberdorf geplanten, diesjährigen Landesverbandstag abzusagen!

Der Vorstand bedauert außerordentlich diese leider unvermeidbare Maßnahme, hofft jedoch auf Ihr Verständnis. Ausdrücklich bedanken möchten wir uns beim Organisationsteam der Metall-Innung Kaufbeuren-Ostallgäu, allen voran beim Ehepaar Tumler, beim gesamten Innungs-Vorstand und bei der Kreishandwerkerschaft sowie bei allen übrigen Beteiligten! Allesamt haben hervorragende Arbeit geleistet und der Verbandstag wäre mit Sicherheit ein Höhepunkt des Jahres 2020 gewesen – aber „aufgeschoben ist nicht aufgehoben“, sagt man ja bekanntlich.

Sobald sich die aktuelle Situation bessert und Planungen von Veranstaltungen für die Zukunft wieder einigermaßen verbindlich möglich sind, wird der Vorstand darüber entscheiden, ob und in welcher Form der Verbandstag bzw. die auf dieser Tagung zu treffenden Entscheidungen (Regularien und Neuwahlen) nachgeholt werden können.

Bis dahin bleiben alle gewählten Verbandsgremien in der momentanen Besetzung weiterhin im Amt und betreuen die ihnen anvertrauten Ressorts.

Zum Schluss noch ein praktischer Hinweis: Alle Veranstaltungen, die entweder die Metall-Innung Kaufbeuren-Ostallgäu oder der Fachverband Metall Bayern für den Verbandstag gebucht haben, werden auch von diesen beiden Organisationen storniert. Dies gilt auch für die von der Innung oder dem Verband gebuchte Zimmerkontingente in den Hotels.

Sofern jedoch Ihrerseits selbst ein Hotelzimmer für den Verbandstag gebucht worden ist, haben Sie auch selbst für dessen Stornierung zu sorgen! Wir empfehlen daher allen beabsichtigten Teilnehmern, die eine Reservierungsbestätigung von einem Hotel für den Verbandstag erhalten haben, dieses Zimmer auch vorsorglich unter Hinweis auf die Absage des Verbandstages zu stornieren.

Mit freundlichen kollegialen Grüßen

Ihr Fachverband Metall Bayern

Christian Metges Richard Tauber
Christian Metges Richard Tauber

Aktuelle Informationen aufgrund der Corona-Pandemie!

Sehr geehrte Damen und Herren, 
auch wir leisten unseren Teil für die Eindämmung der Verbreitung der Corona-Viren. Die Geschäftsstelle des Fachverbandes Metall Bayern ist derzeit nur eingeschränkt erreichbar. Wir sind weiterhin für Sie per E-Mail erreichbar: info@fachverband-metall-bayern.de 
Für Mitglieder und in dringenden Fällen telefonisch unter: 089 2030077-45. 
Aufgrund der aktuellen Situation bitten wir um Verständnis.

02.04.2020 Grenzverkehr Tschechien Bayern Handwerk International
26.03.2020 Auswirkungen auf Ausbildungsverhältnisse/Prüfungen ZDH

25.03.2020

Erleichterte Stundung Sozialversicherungsbeiträge

ZDH

25.03.2020 Bauvertragliche Fragen Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
24.03.2020

Umfrage zu Auswirkungen der Corona-Krise im Metallhandwerk

ZDH
24.03.2020

Antrag auf Steuererleichterung

Bundesministerium für Finanzen
23.03.2020 Erläuterungen zu den Beschränkungen für Firmen und Freiberufler Pressemeldung des Bayerischen Staatsministeriums für
Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
20.03.2020 Soforthilfe Corona Staatsministeriums für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
19.03.2020 Kurzarbeit, Video zur Antragstellung  vbw
18.03.2020 Kurzarbeit, Vereinbarung Mitarbeiter Fachverband Metall Bayern
18.03.2020 Kurzarbeit, Antragstellung Bundesagentur für Arbeit

 

Aktuelle Events.

Metall-News.

FIRMENFINDER

Metallhandwerksbetriebe in Bayern

Metallhandwerk ist überall

Als Spezialisten, Entwickler, Produzenten und Zulieferer bauen wir Maschinen und Werkzeuge und gestalten die Welt von morgen. Unsere Lösungen sind so einzigartig wie unsere Kunden.

Bayernmetall online

Die aktuellste Ausgabe

ECHTE SERVICEQUALITÄT

Die Vorteile für unsere Mitglieder

Im Metallhandwerk ist Qualität zuhause. Unsere Mitgliedsbetriebe arbeiten mit höchster Genauigkeit und Kreativität. Der Fachverband und die Innungen des Metallhandwerks Bayern geben ihr Bestens, um sie bei ihrer Arbeit bestmöglich zu unterstützen.

36500

kleine und mittlere Unternehmen

465500

Mitarbeiter und 28.000 Lehrlinge

57

Milliarden € Jahresumsatz

Meine Zukunftsschmiede

Einsteigen, aufsteigen, Spaß im Beruf haben! Das Metallhandwerk bietet unzählige Karriereoptionen. Insbesondere Berufseinsteiger denken schnell an Schrauben, Drehen, Schweißen und den klassischen Berufsweg. Es gibt jedoch viele andere mögliche Wege.

Philipp

Blechfertigung


Am liebsten arbeite ich mit Hand und Kopf.

Michaela

Quereinsteigerin


Meine Ausbildung hat im Betrieb stattgefunden.

Walter

Juniorchef


Kreativität und Metall beschäftigen auch meine Freizeit.

Jonas

Metallbauer


Mathematik und Physik, Sorgfalt und Team sind wichtig.

MEDIEN & DOWNLOADS

Pressebereich.

logo
ÜBER DEN METALLVERBAND BAYERN

Der Fachverband.

Unser Hauptziel ist es, Ihnen als Mitglied den Informationsvorsprung zu verschaffen, der in einem immer schärfer werdenden Wettbewerb entscheidend sein kann. Unsere Solidargemeinschaft hat die Größe und Stärke das zu erreichen, was ein einzelner Mitgliedsbetrieb nicht bewältigen kann.


mehr über uns

Intern
Mitglied werden