Fachverband Metall

Bayern
 







Der Fachverband Metall Bayern

Sehr geehrte Mitglieder,

die Tarifverhandlungen 2016/ 2017 sind abgeschlossen.
Der Tarifabschluss steht im geschützten Mitgliederbereich unter "Downloads / Infodienst" zum download (im Bereich Metallhandbuch - "Tarifunterlagen" gibt es leider noch Schwierigkeiten - siehe nachstehenden Hinweis).
Login bitte ausschließlich mit den Zugangsdaten des Fachverbandes (Zugangsdaten Metall & Mehr nicht möglich)!

Weiterhin weisen wir nach wie vor darauf hin, dass es im Login-Bereich an einigen Stellen derzeit noch Schwierigkeiten beim download gibt. Es wird daran gearbeitet, diese baldmöglichst zu beheben. ____________________________________________________________________


Der Fachverband Metall Bayern mit Sitz in Garching ist als Landesinnungsverband der fachliche Zusammenschluss von 51 bayerischen Innungen des Metallhandwerks.

Folgende Berufe 
sind in unserer Fach­organisation vertreten:

Metall­­­­bauer/-in mit den Fachrichtungen

  • Konstruktions­technik
  • Metall­gestaltung
  • Nutzfahrzeugbau

Diese Gruppe, zu der auch die Stahl­bau­betriebe gehören, umfasst in etwa 70 % der Mitglieder.

Feinwerk­­mechaniker/-in mit den Schwerpunkten

  • Maschinenbau
  • Werkzeugbau
  • Feinmechanik
  • Zerspanungstechnik

Dieser insbesondere im Zulieferbereich tätigen Unter­nehmens­richtung sind annähernd ein Viertel, also 25 % der Betriebe angehörig.

Schließlich sind auch noch die Metall- und Glockengießer als dritte und zahlenmäßig kleinste Gruppe im Metallhandwerk vertreten.

Strukturell ist das Metallhandwerk dreistufig organisiert: Die in den genannten Berufen des Metallhandwerks einschlägig tätigen Handwerksbetriebe sind regional in Ihrer Metall-Innung Zusam­men­geschlossen. Auf Landesebene bilden die Metall-Innungen den Landesinnungsverband und auf Bundesebene gibt es als die Spitzenorganisation des Metallhandwerks den Bundesverband Metall.